Musikalische Buchpremiere

Mein neuer Gedichtband „Gründonnerstag“ ist da. Mit einer musikalischen Bucpremiere stele ich ihn am Mittwoch, 22. Mai, um 18 Uhr in der Jakob-Kemenate (Eiermarkt 1B) vor. Jeder Besucher erhält ein handsigniertes Exemplar des Buches als Teil des Eintrittspreises (15,- Euro). Anmeldungen werden aufgrund des begrenzten Platzangebotes erbeten (Tel. 05306-959526, E-Mail: j.pruesse@stiftung-pruesse.de).

Das neue Werk enthält sowohl humoristische und satirische Texte als auch meditative Gedichte zur conditio humana. So formuliert der Klappentext: Der Autor begleitet die Leserinnen und Leser „in den Denkwürdigkeiten des Menschseins und ihren nie endenden Versuchen, das Leben jenseits von Eden zu meistern“. Der Band schließt mit einem Essay über die Bedeutung des Komischen als Form der Transzendenz.